Sonstige Zutaten

Meersalz:

Wir verwenden in Backstube, Konditorei und Küche ausschließlich naturbelassenes Meersalz. Es enthält den natürlichen Jodanteil, Fluor oder andere Zusätze sind nicht zugesetzt. Bei den Laugenprodukten wird zum Bestreuen noch ein geringer Anteil an grobem Steinsalz (sogenanntes Brezelsalz) mit verwendet.

Reinweinstein Backpulver:

Das Reinweinsteinstein Backpulver ist ein Backtriebmittel, das sich zusammen setzt aus einem Säuerungsmittel, das gewonnen wird aus Weinstein, einem natürlichen „Abfallprodukt" der Weinherstellung. Im herkömmlichen Backpulver wird Phosphat als Säuerungsmittel eingesetzt, das bei Leber-, Galle- und Magenempfindlichen Beschwerden (Sodbrennen etc.) hervorruft.

Als Trennmittel wird Bio Maisstärke statt Weizenstärke verwendet – interessant für alle Weizenallergiker und Zöliakie Patienten.

Backtriebmittel: Natron (Natriumhydrogencarbonat)

Backferment:    

das mildsaure Triebmittel der Biobäcker aus Honig und Getreide, wechselweise aus Kamut, Dinkel oder Roggen, das durch den natürlichen Gärvorgang, den Honig ab einer bestimmten Feuchtigkeit entwickelt, zu einem Backtriebmittel wird, das sich sowohl durch seine gute Bekömmlichkeit als auch durch seinen milden und aromatischen Geschmack auszeichnet.

Backferment wird von vielen Allergikern gut vertragen, die ansonsten weder die gängige „Backhefe“ noch Sauerteigprodukte essen dürfen.

Biohefe: 

Wird hergestellt aus einer Nährlösung mit ausschließlich biologischen Zutaten auf rein biologischer Basis, und zwar mit Getreide aus biologischem Anbau, Bierhefe und reinem Quellwasser. Es werden keine Hilfs- und Wuchsstoffe benötigt, diese sind in den natürlichen Zutaten reichlich vorhanden; als Entschäumer wird Bio Sonnenblumenöl verwendet. Im Gegensatz zur Herstellung konventioneller Hefe, bei der u.a. Ammoniak, Schwefelsäure, Natronlauge, synthetische Vitamine, anorganische Salze und synthetische Entschäumer eingesetzt werden ist die Produktion von Biohefe umweltschonend und Wasser sparend. Es ist sogar so, dass bei der Biohefe Herstellung Nebenprodukte entstehen, die zur Herstellung von Bio Getränken verwendet werden.

Margarine:

Die Margarine, die in Backstube und Konditorei verwendet wird, enthält: Pflanzliches Fett*, Pflanzliches Öl*, Wasser, Emulgator Sonnenlumenlecithin, Karottensaftkonzentrat*, Salz

* = aus kbA

Vollrohrzucker:

Ist getrockneter unraffinierter Zuckerrohrsaft, der noch alle im Zuckerrohr enthaltenen Mineralien besitzt, insbesondere Eisen, Magnesium, Calcium sowie etliche B-Vitamine; er verfügt über einen besonders ausgeprägten karamellartigen Eigengeschmack.

Rohrohrzucker:

(=Muscovade) ist teilweise raffinierter Zuckerrohrsaft, der 0,3 bis 1 % Melasse (=Zuckerrohrsirup) enthält.

Honig Marzipan: 

Das von uns verwendete Marzipan besteht ausschließlich aus gemahlenen Mandeln und feinem Blütenhonig – beides selbstverständlich aus kontrolliert biologischem Anbau

Brotgewürz: 

Das Brotgewürz, das in vielen unserer Brote Verwendung findet, setzt sich zusammen aus gemahlenem Fenchel, Kümmel und Koriander.

Sonnenblumenkerne: 

Unsere Sonnenblumenkerne beziehen wir von der Sonnenblumen-Offensive, die in Nordbayern und Baden-Württemberg Bioland Sonnenblumen anbaut, deren Kerne ausschließlich für den Verzehr bzw. zum Verbacken von Biobäckern bestimmt sind.

Eier: 

Werden wöchentlich frisch geliefert von Haaf’s Biolandhof aus Wittighausen.

Vanille Puddingpulver: 

Das für einige unserer Kuchen und Torten verwendete Vanille Puddingpulver besteht aus Maisstärke und reiner Bourbon Vanille – weizenfrei!!

Diverse Backzutaten: 

Alles, was die Bäcker und Konditoren zusätzlich noch brauchen, wird wöchentlich geliefert von den Bio – Großhändlern dennree und Rapunzel – z.B. Olivenöl, Sonnenblumenöl, Konfitüren, Tomatenmark, Maronenpaste, Tigercreme usw…