Saaten

Saaten

Die Sonnenblumen-Offensive

 

Hinter diesem leicht irreführenden Begriff verbirgt sich kein Aufstand revoltierender Pflanzen, sondern vielmehr eine Initiative von  Bio-Landwirten aus Bayern und Baden-Württemberg, die es sich zur Aufgabe machen, Bio-Sonnenblumen anzubauen, und zwar ausschließlich zur Gewinnung von Sonnenblumenkernen, die von Biobäckern aus der Region bezogen und verbacken werden. Bisher mussten diese Bäcker auf Sonnenblumenkerne aus China zurückgreifen, wenn sie Biokerne für ihre Brote brauchten. Diese hier angebauten speziellen Sonnenblumen stellen hohe Ansprüche an Klima und Boden und können deshalb nur in Weinanbaugebieten gedeihen, da nur hier die Bodenbeschaffenheit und das Klima den hohen Ansprüchen genügen, um die benötigte Bioland Qualität zu erreichen. 

Wir beziehen unsere Bioland - Sonnenblumenkerne von diesen Bio Landwirten über die OBEG Hohenlohe

siehe auch http://www.made-im-laendle.de/cleverle-kluge-koepfe/75-ein-cleverle-der-besonderen-art

 

Dieter Kraus-Egbers, Bioland Vertragslandwirt aus Oberaltertheim bei Würzburg, und Ernst Köhler bei einer Feldbegehung im Juli 2009
Dieter Kraus-Egbers, Bioland Vertragslandwirt aus Oberaltertheim bei Würzburg, und Ernst Köhler bei einer Feldbegehung im Juli 2009