Zum Hauptinhalt springen

Voll Korn.

Voll Bio. Voll lecker.

Seit 1986 backen wir in Würzburg zu einhundert Prozent frische Backwaren in Bioland-Qualität – wohlgemerkt seit einer Zeit, in der Bio kein Trend, sondern eine Randerscheinung war, die von Überzeugungstätern betrieben wurde. Umso mehr freut es uns, dass unsere Vollkornbackwaren heute vielen Menschen Freude machen. 
Lassen Sie es sich schmecken!

Brot trifft Wein

Brot- und Weinverkostung mit echten Bio-Pionieren

Wir freuen uns sehr, dieses Event für euch wahr werden zu lassen.

In unserer Filiale am Hubland gibt es an zwei Samstag Abenden die Möglichkeit, Genuss, Info und Spaß 'all in one' zu erleben:
Bei 'Brot trifft Wein' mit Ernst Köhler und unserem langjährigen Geschäftspartner und Freund, dem Biowinzer Ernst Wallrapp aus Theilheim.

Sie präsentieren ihre Lieblingsprodukte - selbstredend gut aufeinander abgestimmt - und erzählen, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind: Überzeugungstäter in Sachen Bio - der eine mit Backwaren, der andere mit Wein. In den mehr als 30 Jahren ist viel passiert, was die beiden Herren, jeder in seiner ureigenen Art, zu berichten haben.

Für Speis und Trank ist gesorgt, Unterhaltung sowieso - wir freuen uns drauf.

Es gibt Karten in unseren Filialen am Hubland und an der Alten Mainbrücke für 35.-€.
der erste Termin ist schon vorbei, aber einen haben wir noch:


Samstag, 11. Februar

abends ab 20°° Uhr

Super Ergebnis bei der Bioland Brotprüfung

sechs Brote mit Goldener Urkunde geehrt

Wie in den Jahren zuvor, sind wir auch in diesem Jahr mit einigen unserer Lieblingsbrote bei der Bioland Brotprüfung angetreten.

Bewertet wurden, unter anderem, Aussehen, Geruch, Geschmack, Konsistenz, Originalität und noch einiges andere mehr. Pro Brotsorte wurden jeweils zwei eingereicht, damit die Prüfer auch bewerten können, ob die Brote sich jeweils sehr gleich sind - oder eben nicht.

Dieses Mal haben wir sechs Kandidaten ins Rennen geschicktund alle wurden mit GOLDENER Urkunde bewertet - besser geht's nicht!

Darauf sind wir sehr stolz und dieses Highlight ist wirklich ein Lichtblick in diesen doch oft eher trüben Zeiten (und damit ist nicht unbedingt die Jahreszeit gemeint).

We proudly present:

Roggenbrot
Frankenlaib
Emmer Dinkelbrot
Dinkel Chiabrot
Fitnessbrot
Quark Kornbrot

Wir hoffen natürlich sehr, dass euch unsere vergoldeten Brote jetzt vielleicht noch ein µ besser schmecken werden ... Mahlzeit!!

Auf dem Bild seht ihr Ernst Köhler - zweiter von links - mit den übrigen Preisträgern und deren Urkunden; und den Veranstaltern von Bioland.
Die Überreichung der Urkunden fand auf der Südback in Stuttgart statt, am Montag den 24.10.2022.

...nach den Lebkuchen ist bei den Krapfen...

...Berlinern, Pfannkuchen, Kreppl - whatever!!

Weihnachten ist vorüber, Silvester ist vorbei - aber statt der gähnenden Leere erwarten uns - und Sie - leckere Dinkelkrapfen.
Wahlweise gefüllt mit Hagebuttenmarmelade (typisch fränklisch halt :) oder aber Schokocreme (typisch cosmopolit und lecker)

Krapfen gbit es bei uns nur bis Faschingsdienstag - danach sollte ja nun gefastet werden, aber diese Entscheidung bleibt jedem*r selbst überlassen.

In jedem Fall erstmal: KRAPFEN!!!!

Dinkel Krapfen

Dinkel Schokokrapfen

Brot des Monats Februar: Dinkel ChiaBrot

weizenfrei, 100% Vollkorn, mit knackigen Saaten

Es wird mal wieder Zeit für ein richtig leckeres, knackiges Vollkornbrot. Aus diesem Grund nehmen wir im Februar das Dinkel ChiaBrot ins Angebot.
Es ist zum größten Teil aus Dinkel Vollkornmehl, hat zusätzlich zum Roggen-Sauerteig noch einen 10%igen Roggen Vollkornanteil und besticht durch die Chaisamen im und auf dem Brot. Leinsamen und Haferflocken tragen ihren Teil zum Gelingen und Geschmack dieses 500g Kastenbrotes bei.

Dieses Brot ist das ganze Jahr über toll, aber jetzt, im Februar, gibt es das zusätzlich zum unschlagbaren Angebotspreis.

Hier gibt's weitere Infos zum Dinkel ChiaBrot.

Öffnungszeiten unserer Filialen an den närrischen Tagen

... also an den noch närrischeren halt ...

Filiale Alte Mainbrücke:                                                                                          Filiale am Hubland:

Rosenmontag:                 08.00 bis 18.00                                                    Rosenmontag:             08.00 bis 19.00                  
Faschingsdienstag:          08.00 bis 18.00                                                    Faschingsdienstag:       08.00 bis 19.00
                                                 

Filiale Arndtstraße:                                                                                                    Filiale Rottenbauer:

Rosenmontag:                  07.00 bis 17.00                                                     Rosenmontag:              GESCHLOSSEN
Faschingsdienstag:           07.00 bis 14.00                                                     Faschingsdienstag:        07.00 bis 13.00
 

 

Aktuelles

Aus der Bäckerei

wir bleiben bei Mehl, Wasser & Salz!

Mehr

Unser Zucker kommt ab sofort aus Deutschland!

Mehr

Wer von einem spontan auftretenden Geburtstag erwischt wurde, mit Online-Shops so gar nichts anfangen kann, dem aber dringend noch eine gute…

Mehr

Charlotte Endres legt erfolgreich ihre Meisterprüfung ab

Mehr